- Valsami - Produkte aus dem Wallis

EnglishFrenchGermanItalian
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Valsami

Produkte aus dem Wallis

Uber Uns



Wir sind Sabine Heinzen und Mike Millius.
Der Name VALSAMI setzt sich aus drei Abkürzungen zusammen:
VAL steht fürs Wallis
SA   steht für Sabine und
MI   steht für Mike

Wie ist VALSAMI entstanden?
Das ist eine lustige Geschichte: im Jahr 2010 kam Sabine auf die Idee, man könne ja mal Erdbeeren pflücken gehen und mit diesen Konfitüre herstellen. Gesagt, getan. Wir pflückten so viele Erdbeeren, das Resultat waren dann 38 Gläser Konfitüre. Da waren wir echt sprachlos….tja, so viele Konfis brauchten wir dann doch nicht für uns beide. Wir haben dann an Verwandte und Bekannte unsere ersten Versuche verteilt und waren erfreut über die positiven Rückmeldungen. Also dachten wir uns, dass es im Wallis noch so viele Arten von Früchten und Beeren gibt, die man
zu Konfitüre verarbeiten könnte. Wir fingen an, die verschiedensten Früchte und Beeren zu ernten und machten daraus Konfitüre.
Mittlerweile haben wir 18 Sorten, davon 10 „konventionelle“ die rein aus Kristallzucker und den entsprechenden Früchten oder Beeren hergestellt werden.
Daneben haben wir auch „spezielle“ die in ihrer Art fürs Wallis stehen. Neben den Beeren und Früchten wird noch das „gewisse Etwas“ beigegeben, wie z.B.  die Baumnüsse zu den Birnen.
Damit man nicht lange suchen muss, haben wir die „konventionellen“ mit einem  rot/weissen, die „speziellen“ mit einem blau/weissen und die „neuen“ mit einem grün/weissen karierten Tuch verschönert. Speziell gespannt sind wir, wie die neuesten Kreationen bei unseren Kunden ankommen werden.


Warum machen wir Konfitüre?
Tja, wir dachten uns, dass man mit der Vielfalt an Früchten und Beeren die das Wallis bietet etwas Feines daraus machen kann. Naheliegend, dass wir mit  unserer Konfitüre diese natürlichen Ressourcen nutzen. Es liegt uns auch am Herzen, dass unsere Früchte und Beeren aus uns bekannten Orten und Dörfern der Umgebung stammen. So wissen wir, dass diese nicht von chemisch behandelten Bäumen und Büschen stammen. Das macht unserer Meinung nach auch das Wort „Bio“ aus. Der intensive, sortenbezogene Geschmack und die Farbe unserer Konfitüre werden Sie überzeugen. Unsere Konfitüren sind in Wallisertitsch angeschrieben, so steht beispielsweise „Chriese“ statt „Kirschen“ auf dem Etikett. Unsere Konfis sind ohne Konservierungsmittel, Geschmacksverstärker oder Farbstoffe, denn der Geschmack und die Farbe sind ohne solche Zusätze schon herrlich zu spüren und zu sehen. Bei uns geht nichts verloren, die Reste eines Suds werden zu Degustationszwecken abgefüllt. So können unsere Kunden auf den Märkten sich schon vor Ort einen Eindruck des Geschmacks machen.


Ausserdem…
Auch bei unserem Schmuck und den Dekorationen steckt viel Kreativität dahinter. Meistens entstehen diese aus einer spontan Idee. Deshalb sind sie speziell und einzigartig.
Valsami Produkte aus dem Wallis Sabine Heinzen und Mike Millius   3942 Raron  Tel: 078 881 93 22  Mail: info@valsami.ch  
                                                                                                            

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü